Diagnose Krebs….und plötzlich ist alles anders!

Plötzlich steht das Leben Kopf, schwierige Zeiten beginnen. Vielleicht sogar die schwierigsten Zeiten überhaupt. Die Gedanken drehen sich nur noch um ein Thema…. zu überleben… und dazu kommt noch die Angst vor der Krankheit und die Angst zu sterben… Gedanken die den Ton angeben und die Stimmung schnell abtriften lassen.

Ist es nicht oft so, dass es auf deiner einen Seite diese Menschen gibt, denen scheinbar alles leicht von der Hand geht und ein perfektes und traumhaftes Leben führen. Sie sind vollkommen gesund, immer gut drauf, leben in einer traumhaften Beziehung. Dabei bringen sie ihre Familie, Kinder und Beruf mit Leichtigkeit und Freude in Einklang. Sie werden von allen Seiten bewundert und wertgeschätzt. Sie leben auf der Sonnenseite des Lebens und haben das Glück regelrecht mit dem Löffel gefr….n!

Und dann gibt es auf der anderen Seite diejenigen, die für alles kämpfen und hart arbeiten müssen. Sie werden vom Leben regelrecht geprüft, sind vom Leben schwer gezeichnet und vielleicht stecken sie sogar in einer bereits aussichtslosen Lage. Ihr Leben ist schwer und verlangt ihnen alles ab. In ihrer Beziehung gibt es oftmals Streit, der sich in allen Bereichen wieder spiegelt. Beruflich werden sie oft benachteiligt, obwohl sie alles geben. Und dann werden sie noch von allen Seiten kritisiert und ihre Vorschläge einfach für schlecht empfunden. Sie stehen permanent unter Druck und Stress. Irgendwann geht ihnen dann die Kraft aus. Sie sind müde und abgeschlagen. Und als Draufgabe kommt dann vielleicht noch eine schwere Krankheit wie Krebs dazu….

In welchen der beiden Typen findest du dich wieder?

Ist das einfach nur Pech, oder steht da vielleicht mehr dahinter?

Möchtest du wissen, warum es diese Glückspilze gibt, und wie es möglich ist, einer zu werden? Wie du es schaffst auf die Sonnenseite im Leben zu wechseln? Damit du deinem Ziel ein traumhaftes Leben zu führen, näher kommst?

DANN BIST DU HIER GENAU RICHTIG.

Hallo, ich bin Michael.

Ich war genau einer dieser Pechvögel. Ich wurde gepürft, mein Leben war schwer, ständig Streit, ich war schon müde und abgeschlagen. 2014 hatte ich dann Darmkrebs. Ich konnte es nicht glauben. So jung, das ist nicht die Norm. Das sagten mir auch immer wieder die Ärzte.

Also stellte ich mir immer wieder die Frage: „WARUM ICH?!

Mir ist dann der Gedanke gekommen, dass etwas in mir sein musste, dass den Krebs und all die Schmerzen und Prüfungen in mein Leben geholt hat, die mich so schwer gezeichnet haben. So wie ein Magnet, der bestimmt Dinge anzieht. Und dann muss es etwas gegeben haben, dass ihm noch dazu die Tür geöffnet und ihn rein gelassen hat. Wie ein Türsteher, der zum falschen Zeitpunkt einfach abgelenkt war, und die Tür offen lies. Das heißt aber auch, wenn ich es schaffe, diesen Magneten umzupolen, und den Türsteher bei Laune halte aufzupassen, ich einerseits die Gewissheit habe gesund zu sein, und auf der anderen Seite nur mehr die schönen Dinge des Lebens anziehen und rein lassen werde. Mein Leben würde plötzlich vieles schöner werden.

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

Arthur Schopenhauer

Auf der Suche nach dem WIE?!

Ich wollte unbedingt wissen WIE ich das schaffen kann, diesen Magneten einfach umzupolen und den Türsteher bei Laune zu halten.

Auf der Suche habe ich mich auf eine weite Reise gemacht. Ich besuchte viele Heiler, Trainer, Coaches. Jede einzelne Minute der über 800 Stunden, die ich in Ausbildungen, Seminaren und Workshops verbracht habe, stellte ich immer diese Frage nach dem WIE, nach dem Schlüssel. Mir war bewusst, wenn ich erstmal den Schlüssel habe, dann wird sich alles ändern.

Ich habe jeden Schritt meines Lebens rekonstruiert und nach verfolgt. Wo liegt das Geheimnis verborgen. Und eines Tages, in einem ganz besonderen Moment, fand ich sie, die LÖSUNG. In diesem Moment überkamen mich die Tränen. Es war ein Moment tiefer Dankbarkeit. Für mich war diese Lösung der Schlüssel, das fehlende Puzzleteil. Ich hielt plötzlich den Schlüssel in der Hand, mit der ich mein Leben verändern kann, mit dem ich mein Leben in der Hand habe und nach meinen Vorstellungen traumhaft gestalten kann.

DIE LÖSUNG

Ich habe dir ja erzählt, dass ich das fehlende Puzzleteil, den Schlüssel gefunden habe, wie ich mein Leben verändern kann, und warum Krebs keine Lust mehr hat in mir zu wohnen.

Meine nächste Überlegung war dann…

„Wenn ich das schaffe, kann das dann jeder schaffen?“

Und davon bin ich heute der festen Überzeugung.

Aus diesem Schlüssel habe ich ein ganz besonderes Programm zusammen gestellt. Schritt für Schritt führt es dich zu mehr Freude und Leichtigkeit in deinem Leben. Deine Ausstrahlung wird sich verändern und du wirst dein herzhaftes Lachen wieder finden.

Mein Geschenk an dich!

Ich bin der Meinung, dass kein Mensch der Welt es verdient hat, in solchen schwierigen Zeiten alleine kämpfen zu müssen. Alleine durch diese Hölle gehen zu müssen.

Aus diesem Grund habe ich die kostenlose Facebook Gruppe „GESUNDe LEBENSLUST“ ins Leben gerufen. Wir motivieren uns gegenseitig. Hier erhältst du Unterstützung und Impulse, damit du mehr Leichtigkeit und Freude in dein Leben bringst.

Zusätzlich hast du Zugriff auf Videos und Anleitungen, wie du mehr Freude, Liebe und Harmonie in dein Leben bringst. Darunter zum Beispiel die Videos zum Thema „Warum Krebs keine Lust mehr hat in mir zu wohnen“ und „Die 6 Punkte an die Hand, die unsere Gesundheit beeinflussen“.

Klicke jetzt auf den Button um in die Gruppe zu gelangen und Zugriff auf die Videos zu erhalten.

zur FACEBOOK GRUPPE


Ich freu mich schon
Alles Liebe Michael

P.s.: Hier gibt es noch ein Geschenk für dich. Ein kostenfreies Klarheits-Gespräch. 50 Minuten für dich, in denen du erfährst, was deine nächsten Schritte sind, damit du mehr Leichtigkeit, Freude, Liebe und Glück in dein Leben bringst.

Anmeldung zum kostenfreien Klarheits-Gespräch

Das Klarheits-Gespräch wird ca. 50 Minuten dauern. Nach deiner Anmeldung werden wir uns binnen 24 Stunden melden, um den für dich optimalen Termin zu finden.

Der Sinn des Lebens besteht darin glücklich zu sein.

Dalai Lama